Fuchsige Eselsbrücke – Kommaregel


Interaktiv lernen: Unsere Arbeitsblätter/Unterrichtsmaterialien ergänzen die Videos und vertiefen das Wissen.

Fuchsige Komma-Eselsbrücke Nr 1. : vor “sondern” steht immer ein Komma!

Kommt vor sondern ein Komma? Das ist ganz leicht zu beantworten: Vor sondern kommt immer ein Komma!

Das Arbeitsblatt (plus Lösungen) bezieht sich auf das Video Nummer 1.

Hier geht es zum Download: Kommaregel: vor sondern (564 Downloads)

[Anzahl der Bewertungen: 8 ]

Eine passendes Thema bei den Digitalfüchsen: Kommasetzung – Sätze mit “weil”


Ich bin ich - Ethik

Eselsbrücke: Das muss ich mir merken!

Wir nutzen “Eselsbrücken”, um uns verschiedene Dinge leichter zu merken, zum Beispiel Jahreszahlen und geschichtliche Ereignisse.

Beispiel: 333 – bei Issos Keilerei

Schlacht bei Issos (auch Issus) – im November 333 vor Chr. war das erste direkte Aufeinandertreffen von Alexander dem Großen auf makedonischer und Dareios III. auf persischer Seite.

Woher kommt das Wort “Eselsbrücke”?

Sie sind einfach besonders vorsichtige Tiere und scheuten die Durchquerung eines Gewässers. Die spiegelnde Wasseroberfläche macht sie sehr unsicher, denn sie können dadurch nicht erkennen, wie tief ein Gewässer ist oder welcher Untergrund sie erwartet.

So wurden für die häufig genutzten Lasttiere früher kleine Brücken gebaut. Diese Eselsbrücken waren zwar ein kleiner Umweg oder Aufwand, der aber schließlich schneller zum Ziel führte.