Einfach tierisch!

Im Internet gibt es eine Menge Webcams, bei der Digitalfüchse sogar Tiergeburten live verfolgen können. Für deinen Zoo brauchst du meistens nur „Webcam“ und den Namen deines gewünschten Zoos in einer Suchmaschine eingeben. Ein schöne Übersicht gibt es hier: www.tierwebcams.de
Möchtest du etwas über Tierarten erfahren, bietet das Tierlexikon A – Z ausführliche Informationen und Bilder dazu.

Richard, der Spatz

Der verwaiste Spatz Richard wird liebevoll von einer Storchenfamilie aufgezogen. Ihm würde nicht im Traum einfallen, dass er selbst kein Storch ist.
Hier könnt ihr den Film sofort per Mausklick sehen: Richard

 

Die WDR-Maus zum Sehen und Hören

Hier finden Digitalfüchse Lernvideos und Nachrichtensendungen:

Kinder-Uni Rostock: https://www.kinderuni-rostock.de/videothek
SWR Kindernetz (Infonetz): https://www.kindernetz.de/infonetz/-/id=4418/1xw07mt/index.html
PUR+ : https://www.kika.de/pur/sendereihe2524.html
Woozle Goozle: https://www.toggo.de/videos/woozle-goozle/index-232.htm

Gemeinsam mit dem Kinderkanal von ARD und ZDF bietet das Familienministerium Nordrhein-Westfalen auf seiner Webseite chancen.nrw/kika täglich neue, kindgerechte Mitmach-Videos an, die Kinder zum Spielen, Malen und Basteln anregen.

#stayOinOyourOFuchsbau

Die Digitalfüchse schauen KIKA … !

Die ARD-Mediathek bietet viele Möglichkeiten.

 

TV- und Streamingdienste

Keine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft

Amazon Prime Video hat als Reaktion auf die Corona-bedingten Einschränkungen im Alltag auch der ganz kleinen Mitglieder der Gesellschaft ein kostenfreies Angebot mit Inhalten für Kinder gestartet. Unter amazon.de/gratisfueralle stehen diese nun zum Abruf bereit. Um die Inhalte nutzen zu können, ist zwar ein Amazon-Account notwendig, aber keine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft. Auch die Prime-Video-App kann mit diesen Inhalten kostenfrei genutzt werden, etwa auf Tablets oder Smart-TVs.

Beinhaltet sind Amazon Originals aus dem Kinder- und Familienbereich wie „Creative Galaxy“, „Stinky & Dirty“ oder „Tumble Leaf“, ausgewählte Familienfilme und TV-Serien in Zusammenarbeit mit den Partnerstudios sowie weitere Inhalte wie „Feuerwehrmann Sam“, „Peppa Pig“. Die Inhalte werden in die Rubriken Vorschulalter, 6-11-Jährige und „Lieblingsfilme und -serien“ eingeteilt. Amazon will darüber hinaus Möglichkeiten prüfen, weitere Inhalte kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

HÖRSPIELE

Hör dir mal was an! Es gibt auch die RadioFüchse, nicht nur zum Hören, sondern ebenfalls mit Spielen.

Jeden Tag ein Kakadu!