Die Wikinger

Passende Themen dazu bei den Digitalfüchsen: Geschichte online, Terra X plus Schule

Wie wäre es mit einer Zeitreise zu den Wikingern. Ihr Ruf als „mordlüsterne Barbaren“ hält sich lange. Sie haben den Verlauf der europäischen Geschichte im Mittelalter sehr beeinflusst und ihre Leistungen sind in Vergessenheit geraten.

Video Nr. 1

Die Arbeitsblätter (plus Lösungen) beziehen sich auf das Video Nummer 1.


Hier geht es zum Download: Die Wikinger Video Nr. 1 (109 Downloads)

[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]

Die Wikinger waren geniale Seefahrer und konnten die besten Schiffe bauen. Vom Norden aus erschließen sie völlig neue Routen, die bis ins heutige Russland und in den Vorderen Orient führen. Die Nordmänner lebten von der Landwirtschaft und der Fischerei. Ihre Höfe lagen weit voneinander entfernt, Städte gab es anfangs nicht. Auf Raubzug gingen die Wikinger zunächst nur in den Sommermonaten, den Rest des Jahres verbrachten sie mit ihren Sippen am heimischen Herd.

Die Wikinger fielen zum ersten Mal 793 nach Christus auf. Der Angriff auf das nordenglische Kloster Lindisfarne ist der Auftakt einer Reihe von Plünderungen, die Europa dauerhaft in Angst und Schrecken versetzen. Mancher Regent bezahlt den „Seekriegern“ eine Art Schutzgeld, nur damit sie nicht wiederkommen.

Video Nr. 2

Die Arbeitsblätter (plus Lösungen) beziehen sich auf das Video Nummer 2.

Hier geht es zum Download: Die Wikinger Video Nr. 2 (35 Downloads)

[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]