Fuchsiger Unterricht: Der Wolf

Der Wolf gehört zu den bekanntesten Raubtieren Deutschlands – dabei war er viele Jahre lang ausgestorben. Wölfe leben meist in Rudeln, bei denen es sich um Familienverbände handelt. Der Wolf ist ein Wildtier und sieht dem Schäferhund sehr ähnlich. Er lebt heute vor allem in Kanada, Osteuropa und Russland. Aber auch in Deutschland kommt er wieder vor, weil er geschützt ist.

Viele haben Angst vor dem „bösen“ Wolf und glauben, dass er es auf unsere Haustiere abgesehen hat. Wölfe sind bequeme Tiere und nehmen das als Beute, was sie am einfachsten bekommen können. Dabei reißen sie wirklich manchmal Schafe und Lämmer. Ein elektrischer Zaun und Wachhunde würden hier helfen.

Wenn der Wolf aber genügend Rückzug und Beutetiere hat, wird der Mensch ihn kaum sehen, denn er ist sehr scheu.

Für Lehrer*innen
Für den Hybridunterricht zum Thema Wolf gibt es bei den Digitalfüchsen hier einen methodisch-didaktischen Kommentar.
Video Nr. 1 – Video zu den Arbeitsblättern: Wie leben Wölfe? | Reportage für Kinder


Das Arbeitsblatt Nr. 1 – Richtig oder falsch?

Hier geht es zum Download: Der Wolf (1) - richtig oder falsch (472 Downloads )

[Anzahl der Bewertungen: 31 ]
Die Lösungen für das Arbeitsblatt gibt es hier.

Das Arbeitsblatt Nr. 2 – Wolf Steckbrief ausfüllen

Hier geht es zum PDF-Download: Der Wolf (2) - Steckbrief (369 Downloads )

[Anzahl der Bewertungen: 31 ]
Dieses Arbeitsblatt gibt es sowohl als PDF- als auch als Word-Datei, damit die Vorlage besser bearbeitet werden kann.

Hier geht es zum Word-Dokument-Download: Der Wolf (2) - Steckbrief - Word (856 Downloads )


Die Adresse der Internetseiten über die Tastatur einzutippen, ist viel zu umständlich.


Für das Arbeitsblatt Nr. 2 brauchen die Digitalfüchse zwei Internetseiten.

Hier die Links dazu:

Link 1: https://digitalfuechse.de/der-wolf-steckbrief/

Link 2: https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/neuneinhalb-lexikon/lexikon/w/lexikon-wolf100.html

Wolfswissen online für Digitalfüchse


Weiteres Wolfswissen gibt es bei 3sat NANO in der Mediathek: kurz.zdf.de/oSy/


Das Wolf-Memo