Die Naturfüchse: Insekten

Hier gibt es einige Tipps zu Insekten.

Ein passendes Thema dazu: Digitalfüchse in der Natur

Auch zur fleißigen Biene gibt es eine Extra-Seite: Biene, Hummel und Co

Dazu gibt es bei den Digitalfüchsen Unterrichtsmaterialien und weitere Tipps zu Internetseiten und Apps. Biene, Hummel und Co – einfach hier klicken!

Ein wichtiges Thema für unsere Naturfüchse ist der Artenschutz: Das Insektensterben


Der Schmetterling

Hier lernen Digitalfüchse viel über den Schmetterling. Aus einer Raupe wird ein wünderschöner Schmetterling. Was sonst mindestens sechs Wochen dauert, wird hier in 60 Sekunden gezeigt.

Video Nr. 1

Die Arbeitsblätter (plus Lösungen) beziehen sich auf das Video Nr. 1.


Hier geht es zum Download:  Der Schmetterling (803 Downloads )

[Anzahl der Bewertungen: 11 ]

Hier geht es zurück zur Übersicht Terra X plus Schule – Arbeitsblätter!

Bilder-Memo

Schmetterlinge! Schön und bunt. Du hast bestimmt schon einige gesehen! Deck die einzelnen Paare der Schmetterlinge auf!


Lernvideo: Schmetterlinge

Dieses Lernvideo zum Thema Schmetterling ist für eine zweite Klasse im Heimat- und Sachkundeunterricht geeignet. In diesem Video geht es um den Lebenszyklus des Schmetterlings.

Ein weiteres Video zu Schmetterlingen: Im Garten der Schmetterlinge (Doku) | Reportage für Kinder | Anna und die wilden Tiere

HIer gibt es im Internet noch mehr Informationen zu Schmetterlingen: NABU NRW

Eine Broschüre dazu von NABU kann hier direkt heruntergeladen werden:  Broschüre “Schmetterlinge – Entdecken und Schützen”


Digitalfüchse sind Naturfüchse: Lernen online – Artenschutz

Fünf Gründe für das Artensterben – und was ihr dagegen tun könnt: https://www.ardalpha.de


Planet Schule: Faszination Insekten

“Faszination statt Ekel” ist das Hauptanliegen dieses Films! Tolle Makroaufnahmen zeigen den Arten- und Formenreichtum der Insekten: Ameisenlöwen warten geduldig im Sand auf Beute, Libellen erbeuten Fliegen in der Luft und bei der Gottesanbeterin endet die Paarung meistens für den Partner tödlich.
Insekten jagen und sie werden gejagt. Dabei sind sie aber nicht schutzlos und verfügen über unterschiedliche Waffen zur Verteidigung.


5 Fakten über Insekten und Spinnentiere: Metamorphose, Schmetterling, Spinne & Co.


Insekten als 3D-Modelle

Die Lernplattform DigiTiB (Herausgeberin: Universität Greifswald) dient als der Vermittlung von Artenkenntnis. Dabei besteht die Möglichkeit, Insekten sich als 3D-Modelle genauer anzuschauen.


Insekten-Recherche im Internet

Die Redaktion Planet Wissen bietet ebenfalls zum Thema Insekten viele weitere Informationen über:


Digitalfüchse-Wissen – Die Punkte beim Marienkäfer

Hast du schon einmal darauf geachtet, wie viele Punkte ein Marienkäfer hat?

In Deutschland gibt es ungefähr 80 verschiedene Arten des Marienkäfers. Es gibt Käfer mit zum Beispiel 2, 4, 10 oder sogar 22 Punkten. Der Käfer mit sieben Punkten (der daher auch Siebenpunkt genannt wird) kommt bei uns am häufigsten vor. Der Marienkäfer behält seine Punkte sein ganzes Leben. Sie haben also nichts mit dem Alter zu tun, sondern sind von Art zu Art unterschiedlich.


Auf kika.de gibt es eine Anleitung, wie ihr in wenigen Schritten euer eigenes Insektenhotel bastelt.


GEOLino: Insekten

GEOLino: “Auf dieser Themenseite unserer Tierrubrik erfahrt ihr alles über Insekten! Wir berichten über das Leben der Marienkäfer, Bienen und Schmetterlinge, erklären, warum viele Tiere vom Insektensterben bedroht sind und zeigen euch, wie ihr selbst dabei helfen könnt, die Artenvielfalt der Insektenarten zu retten.”

Hier geht es zum GEOLino-Insektenquiz.