Stop Motion Studio


Im Bereich der Digitalen Grundbildung kann mit dem Stop Motion Studio spielerisch das Verständnis von klassischer Trickfilmtechnik vermittelt werden. Bei der App werden einzelne Bilder eines Films geringfügig geändert und aneinanderreiht. Dadurch entsteht die Illusion von Bewegung. Das Stop Motion Studio ermöglicht das Anwenden dieser Technik auf einem mobilen Endgerät mit Kamera (z.B. Smartphone oder Tablet).
Nicht nur Grafiken, Zeichnungen oder Collagen sondern auch dreidimensionale Gegenstände und Figuren angefertigt werden.
Dabei dienen bekannte Figuren als Beispiele: Das Sandmännchen (gezeichnet), Wallace & Gromit, Shaun das Schaf (Knetmasse) und verschiedene Kurzfilme von.

Fachbereich: Digitale Grundbildung
Altersgruppe: Ab 8 Jahren
Preis: Grundversion gratis/Pro-Version € 4,99



Alles rund um die Fotografie für Kinder: www.kamerakinder.de


Was genau ist eigentlich ein Dokumentarfilm? Wie macht man einen solchen Film? Mit welchen Tricks arbeiten die Profis? Das alles erklärt dok‘ mal! – das Projekt zur Filmbildung in der Schule.
dok‘ mal! vom WDR bietet preisgekrönte Filme, in denen Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt stehen, umfangreiches Begleitmaterial für den Unterricht, Vorlagen für Drehbücher und Drehgenehmigungen. Und auf der Internetseite gibt es hilfreiche praktische Tipps, mit deren Hilfe Schüler auch eigenständig einen Film drehen können – zum Beispiel als spannendes Projekt im Distanzlernen.